Büro: +43/6245/76681 Mobil: +43/664/3072499 Mail: office@golfstore-salzburg.at HOME DRIVER- FITTING EISEN- FITTING VOKEY WEDGE- FITTING SCOTTY PUTTER- FITTING US KIDS FITTING Aktuell Anfahrt Preise Termine Hybrid und Eisen-FITTING Der Schlägerkopf Grundsätzlich sollte die Optik des Schlägerkopfes sympathisch und Selbstvertrauen vermitteln. Die Hersteller moderner Eisensätze unterscheiden ihre Schlägerköpfe neuesten in Distance und Control-Sätze. Distance Eisen (Titleist AP1, Taylor-Made 790 oder Callaway APEX CF) wurden für Spieler designed, welche mehr Länge bei den Eisen wünschen. Durch bewegliche Schlagfläche werden durchaus sensationelle Längen erzielt. Die Controll-Eisen (Titleist AP2, Callaway APEX Pro) werden für Spieler mit ausreichender Länge aber für konstantere Längenkontrollen designed. Der Ballflug Wichtig ist nicht nur die Länge, auch der Eintreffwinkel in den Boden ist entscheidend, um den Ball am Grün schnell zu stoppen. Je nach Bauform der Köpfe, Loft, Schaftauswahl (Flex und Biegepunkte) und Einstellung der Köpfe kann die Flugbahn (Backspin und Abflugwinkel) varieren und für den Spieler optimiert werdem. Hybrids und Eisen müssen grundsätzlich in der Länge genau abgestimmt werden, um Überschneidungen in der Länge zu vermeiden. So können unnötige Schläger aus der Tasche entfernt werden und durch Sinnvolle (z.B. zusätzlicher Wedge) ersetzt werden. Anpassen an die Körpermaße Standard ist natürlich, daß sie die richtige Länge des Schaftes, die korrekte Griffdicke und den korrekten Liewinkel am Schlägerkopf erhalten. Graphit oder Stahlschaft Beide Schäfte haben Ihre Qualitäten. Um dies herauszufinden, sollten Sie verschiedene Schäfte ausprobieren und für sie das optimale Gefühl herauszufinden. Sie haben das Gefühl, sie können die oben angeführte Punkte nicht für sich herausfinden? Wir helfen Ihnen gerne. Übrigens alle Daten (Schlägerkopf und Ball) messen wir mit dem Radarsystem von Flightscope.